Not a member? Register | Lost your password?
Close Panel

Selectează destinaţia
Unterkunft Gastronomie Dienstleistungen Freizeit, Unterhaltung Pracktische Info Multimedia/Webcam Stadtkarte Schnellsuche
Das Holocaust Monument
Denkmale und Statuen
Oradea,
Str. Mihai Viteazul nr. 4
  
  
  

Prezentare generala

Das Holocaust Monument

Im Sommer des Jahres 1941 das Amt für Fremdenkontrolle ordnete die Einsammlung der Juden mit ausländischer (polnische, österreichische, tschechische, usw) Staatsbürgerschaft an. Die seit langen Jahren in Oradea niedergelassenen Juden wurden zusemmen mit ihren Familien eingesammelt. Sehr viele wurden arrestiert und unter unmenschlichen Verhältnissen nach Polen transportiert, hier wurden sie den deutschen Behörden übergegeben und in Kamenec – Podolsk getötet.
Am Datum der Befreiung der Stadt, in  Oradea lebten nur noch 6500 Juden. Heute besteht die jüdische Gemeinschaft aus weniger als 600 von Personen.
Anstatt der Verschwundenen blieb nur ein Monument aus schwarzem Marmor, in der Nähe der orthodoxen Synagoge...