Not a member? Register | Lost your password?
Close Panel

Selectează destinaţia
Unterkunft Gastronomie Dienstleistungen Freizeit, Unterhaltung Veranstaltungen Info Chisinau Multimedia/Livecam Stadtkarte
National Museum of Archeology and History of Moldova
Museum, Gedenkhaus
Muzeul National de Arheologie si Istorie a Moldovei
Chisinau, Str. 31 August 1989, 121 A
  +373 22 222 602
  info@nationalmuseum.md
  www.nationalmuseum.md

Prezentare generala

Das im Jahre 1987, in dem neu aufgebauten Sitz des ehemaligen Regional Lyzeums, eröffnetes Museum bewahrt und verwaltet über 263 Tausend Exponate, darunter über 165 Tausend Originalstücke des nationalen Erbes. Die Rubriken Archäologie und Alte Geschichte, Mittelalterliche Geschichte, Geschichte von Bessarabien, Zeit- und Thesaurusgeschichte bilden den Kern der wissenschaftlichen Institution. Das Museum hat mehrere primäre Tätigkeiten: die Bewahrung und Erhaltung der historischen Spuren, die wissenschaftliche Forschung historischer Epochen und bestimmter Ausstellungen, welche sich auf unser Gebiet und dessen Popularisierungsgeschichte beziehen, durch Ausstellungen und andere Aktivitäten insbesondere. In 1991 wurde die erste historische Ausstellung "Seiten der vieltausendjährige Geschichte” organisiert. Am Ende des gleichen Jahres folgte die Sitzung der wissenschaftlichen Mitteilungen, die später in einem Jahrbuch veröffentlicht wurden. Dieses hieß, mit Nummer drei beginnend - Tyragetia, in Erinnerung unserer Vorfahren, die Geten vom Tyras (Dnjestr). Bisher wurden drei Jahrbüchern veröffentlicht, und andere Werke, insgesamt sechs Bücher für Geschichte. Jedes Jahres wurden im Museum 15 thematische Ausstellungen organisiert, die wichtige wissenschaftliche Veranstaltungen in der Republik Moldau bilden.

Sommer-Programm - täglich 10 Uhr -18 Uhr.
Winter-Programm - täglich 10 Uhr-17 Uhr. Freitag geschlossen.

Eintritt: Erwachsene - 3 Lei / Person, Studenten - 1 Lei / Person, Besucher aus anderen Ländern: Erwachsene - 15 Lei / Person, Schüler, Studenten - 10 Lei / Person.

Freier Eintritt für Kinder (Vorschüler und Schüler), Wehrpflichtige, Behinderte, benachteiligte Personen, Kriegsveteranen, Museographen, ICOM und ICOMOS Mitglieder.


Quelle:
www.nationalmuseum.md